Regionaler Bezug 

Die Eduard-Spranger-Schule liegt in Oberderdingen. Oberderdingen ist eine Stadt mit ca. 10.504 Einwohnern (incl. der Ortsteile Flehingen und Großvillars). Sie liegt an der Grenze zwischen Stromberg und Kraichgau. Die Stadt ist somit über mehrere Autobahnen (A8, A6, A5) erreichbar und auch über die Stadtbahnlinie S4 (Karlsruhe-Heibronn) angeschlossen. [Anfahrt] 

Die Schüler der Schule kommen natürlich nicht nur aus Oberderdingen. Zum Schulbezirk gehören folgende Gemeinden: 

  • Bretten mit den Stadtteilen Bauerbach, Büchig, Gölshausen, Sprantal, Ruit, Rinklingen, Dürrenbüchig, Neibsheim und Diedelsheim
  • Gondelsheim
  • Walzbachtal mit den Ortsteilen Jöhlingen und Wössingen
  • Oberderdingen mit den Ortsteilen Flehingen und Großvillars
  • Kürnbach
  • Zaisenhausen
  • Sulzfeld
  • Kraichtal mit den Orten Münzesheim, Oberacker, Gochsheim, Bahnbrücken, Menzingen und Landshausen

Die Schule ist in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe und gehört somit zum Regierungspräsidium Karlsruhe.

 

Wegbeschreibung

Anfahrt mit der Bahn:
Stadtbahnlinie S4 (Karlsruhe-Heilbronn) bis Flehingen Industriegebiet, dort in den Bus Linie 145 umsteigen, Haltestelle Oberderdingen Zentrum


Anfahrt mit dem Auto:
A 5 - Ausfahrt Karlsruhe-Durlach, B 10 (später B293) Richtung Bretten, in Bretten Richtung Eppingen / Heilbronn, Oberderdingen ausgeschildert.

A 8 - Ausfahrt Pforzheim Nord, B294 Richtung Bretten, in Bretten B293 Richtung Eppingen / Heilbronn, Oberderdingen ausgeschildert.

A 6 - Ausfahrt Sinsheim-Steinsfurt, Richtung Eppingen, dort die B293 Richtung Bretten. Vor Bretten Oberderdingen ausgeschildert

In Oberderdingen der ortsinternen Beschilderung "Eduard-Spranger-Schule" (braune Wegweiser) folgen.

Kategorie: Das sind wir
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech