Schulkiosk

 

Jeden Donnerstag in der großen Pause verkaufen wir, die Berufsschulstufe (BSS 10), Brötchen und Getränke an alle Schüler und Lehrer der Eduard-Spranger-Schule.

Die Brötchen und alles was da so an leckeren Zutaten drauf kommt - Butter, Tomaten, Gurken, Käse, Salami  und Salat - müssen wir erst mal kaufen.

Die Brötchen besorgen wir natürlich morgens ganz frisch vom Bäcker und richten sie anschließend. Das Belegen läuft nicht nur sprichwörtlich sondern inzwischen tatsächlich wie am Fließband ab. Dabei hat jeder seine Aufgabe in der Abfolge.

Einer schneidet die Brötchen auf, ein bis zwei andere bestreichen die Hälften mit Butter, wieder ein weiterer belegt mit Wurst, Käse ... und dann kommt natürlich noch das Gemüse auf die Brötchen. Und ganz zum Schluss müssen die fertigen Brötchen noch in Frischhalteboxen verpackt werden. - Viel Arbeit.

Aber auf diesen Bildern sieht man, dass wir trotzdem auch immer wieder ziemlich viel Spaß dabei haben!

b_275_206_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_1.JPG

b_279_209_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_2.JPG

b_278_208_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_3.JPG

b_276_207_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_4.JPG

b_280_210_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_7.JPG b_282_211_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_5.JPG

b_281_211_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_11.JPG

b_284_212_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_6.JPG

 

  b_270_203_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_8.JPG    b_225_300_16777215_00_images_stories_Service_Kiosk_Kiosk2015_10.JPG                                                                     

So sieht also unser "Kiosk-Brötchen-Herstellungs-Fließband" aus. Und so viel Spaß kann das Bestreichen der Brötchen mit Butter machen. Na, hättet ihr das gedacht?!

Und während dann die einen oben alle Arbeitsgeräte und Utensilien wieder spülen, abtrocknen und aufräumen, wird unten schon von einigen anderen der Kiosk gerichtet. Kurz vor der großen Pause können dann die Schüler/innen und Lehrer/innen kommen und sich Brötchen abholen. Das ist dann noch einmal eine große Herausforderung für die Leute an der Kasse. Denn: Da muss man ziemlich gut rechnen können!

Manchmal ist die Nachfrage so groß, dass die Kunden in einer Schlange anstehen müssen.

 

 

 

 

 

   

 

Kategorie: Service
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech